Wir sind Mathe im Leben

... und der Überzeugung: Mathematik ist mehr als Rechnen.

Mathematik ist Faszination, Liebe, Vielfalt, Alltag, Wissenschaft und Notwendigkeit. Mathematische Fähigkeiten wie das Erkennen von Mustern, kreatives Problemlösen und logisches Argumentieren bilden die Grundlage unserer Zukunft in Arbeit und Gesellschaft.

Mathe im Leben verschickt 2-3 Mal im Jahr eine Mathematik-Rundmail an interessierte Mathematik-Lehrkräfte, -Didaktiker*innen und andere Personen.

Infos und Anmeldung zur Mathe im Leben-Rundmail

Unser Projekt „Mathe im Advent“

Seit 2008 vermitteln wir erfolgreich Begeisterung für die Mathematik an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2-10. „Mathe im Advent“ zeigt, wo Mathe im Leben gebraucht wird und trainiert spielerisch wichtige mathematische Fähigkeiten wie Mustererkennen, kreatives Problemlösen und logisches Argumentieren. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek. Insgesamt registrierten sich bisher 1,5 Million Kinder und Jugendliche, jedes Jahr werden es rund 150.000 mehr. Neugierig geworden?

Hier geht’s zur Website von „Mathe im Advent“.

Die digitalen Mathe-Challenges „Mathe im April“ & „Mathe im Mai“

In der Zeit der Schulschließungen während der 1. Welle der Corona-Pandemie haben wir die Mathe-Challenges „Mathe im April“ und „Mathe im Mai“ im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und Forschung umgesetzt. Das digitale Lernangebot mit kreativen, lebensnahen Aufgaben diente als eine wertvolle Bereicherung für über 100.000 Schüler*innen, ihre Familien und mehr als 6.700 aus der Ferne betreuenden Lehrkräfte.

Hier geht’s zur Website von „Mathe im Mai“.

Unsere weiteren Aktivitäten

Neben „Mathe im Advent“ organisieren wir mehrere kleine Aktivitäten zur Förderung der Mathematik, beispielsweise auf der „Langen Nacht der Wissenschaften“, dem „Girls Day“ oder bei „Meet and Code“.

Wir geben Seminare in Schulen und Universitäten, um gemeinsam mit den Mathelehrer*innen an einer Verbesserung des Unterrichts zu arbeiten.

Mehr dazu finden Sie auf der Seite Weitere Aktivitäten.

Im Film wird Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel von Stephanie Schiemann, Geschäftsführerin der Mathe im Leben gGmbH, zur MINT-Förderung interviewt.

Ihr Beitrag zur MINT-Förderung

Unterstützen Sie uns, damit wir weiterhin den Spaß an der Mathematik und die Fähigkeiten der Kinder fördern können!

Wir kooperieren auf regionaler und nationaler Ebene sowohl mit Stiftungen als auch mit Unternehmen. Bitte schauen Sie sich gerne unsere „Mathe im Advent“ Förderbroschüre an, kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen sie uns an.

Auch als Privatperson können Sie einen Beitrag leisten! Wenn Sie spenden möchten, können Sie das hier tun. (Spendenquittungen können ausgestellt werden.)


Partner und Publikationen

Mathe im Leben hat ein bundesweites Netzwerk und zahlreiche Partner, mit denen wir gemeinsam Projekte, Vorträge, Workshops oder Ausstellungen realisieren sowie Forschungsergebnisse veröffentlicht.

Praktikum bei Mathe im Leben

Die gemeinnützige Firma Mathe im Leben nimmt sehr gern Praktikant*innen auf, die ein wirkungsvolles Pflichtpraktikum im Bereich der Wissenschaftskommunikation und Mathematik-Didaktik absolvieren.

Hier gibt es alle Informationen über ein Praktikum bei Mathe im Leben.

Kontakt

Für Ideen, Anregungen und Fragen zu Mathe im Leben einfach eine Mail an: info@mathe-im-leben.de